Kostenerstattung für Psychotherapie :

Ich bin als Psychologin und psychotherapeutische Heilpraktikerin vorwiegend für Patienten mit privater Kranken- oder Zusatzversicherung und für Selbstzahler tätig. In meiner Praxis werden die Kosten für eine ambulante Psychotherapie von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe in der Regel übernommen. Kosten, die durch die Krankenkasse nicht vergütet werden, müssen vom Patienten übernommen werden.

Zu den Versicherungen, die die Kosten der Behandlung durch Heilpraktiker für Psychotherapie übernehmen, gehören die u.a. Zusatzversicherungen der:

  • Allianz
  • Continentale Krankenvericherung
  • Debeka
  • R+V Versicherungen
  • Signal Induna Versicherung

Behandlungskosten, die Ihnen durch Heilpraktiker für Psychotherapie entstehen , werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassenübernommen..

Es empfiehlt sich besonders für Pflichtversicherte, für die Kostenübernahme der heilpraktischen Behandlung eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung abzuschließen, ansonsten sind Erstattungen durch die gesetzlichen Krankenkassen nach meiner Erfahrung nur selten möglich..

HONORAR

Sitzung a a 50 Minuten : 80,- euros.

EMDR Sitzung a (70 Minuten) : 90,- euros.

Paartherapie a a 50 Minuten : 105,- euros. Bei Paartherapie handelt es sich um eine Privatleitung. Die Kosten werden nicht von den Krankenkassen erstattet.

In begründeten Einzelfällen kann das Honorar auch hier nach Absprache reduziert werden.

Ist ein vereinbarter Termin nicht einzuhalten, so ist er rechtzeitig (mind. 24 Stunden vorher) abzusagen, andernfalls wird die ausgefallene Zeit in Rechnung gestellt.